Flyer, z.B. Kacken, Brechen, Urinieren - feuchte Tücher aussortieren
AöW-Mitglieder

Was darf rein ins Klo?

Abwasserverband Langen/Egelsbach/Erzhausen

Klug, kreativ und frech – mit fünf originellen Flyern macht der Abwasserverband Langen/Egelsbach/Erzhausen beim Langener Umweltfest auf die immer größeren Müllmengen im Abwasser aufmerksam. Sie führen nicht nur zu erhöhten Entsorgungs- und Betriebskosten, sondern belasten auch die Umwelt. „Müll gehört nicht ins Klo“, bringt es Geschäftsführerin Eva-Maria Frei auf den Punkt. Mit flotten Sprüchen und einleuchtenden Infos möchte sie auf das Problem aufmerksam machen.

Pressespiegel

Wasserwirtschaft: Toilettenpapier-Engpass gefährdet Abwassernetz

Handelsblatt vom 30.03.2020

Die Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft (AöW) warnte angesichts der Knappheit von Toilettenpapier in Teilen Deutschlands vor Risiken für das Abwassernetz. Weil im Handel aufgrund von Hamsterkäufen Klopapier teilweise nicht verfügbar sei, griffen Verbraucher zu Feuchttüchern, Haushaltsrollen oder Papiertaschentüchern. Doch diese drohten Abwasserleitungen zu verstopfen, warnte der Verband gegenüber dem Handelsblatt.

Stellungnahme

Entwurf (Stand 19.07.2013) zur Änderung der Abwasserverordnung, des Abwasserabgabengesetzes und der Rohrfernleitungsverordnung

Abwasserverordnung

Wie auch die AöW bereits mehrfach geäußert hat, bestehen vielfältige Energiepotenzialefür die öffentlichen Abwasserbetriebe. Zur „optimalen“ Nutzung sämtlicher Energiepotenziale im Bereich der Abwasserbehandlung müssen allerdings weitere konkrete Bedingungen bestehen. Faktoren … weiterlesen …