Pressemitteilung

Neue Gesichter im AöW-Präsidium und Abschied von langjährigen Mitstreitern

Berlin. Im Rahmen der AöW-Mitgliederversammlung am 23. März 2021 standen auch Nachwahlen zum Präsidium an, da sich mehrere Präsidiumsmitglieder in den Ruhestand verabschieden oder bereits im Laufe des letzten Jahres verabschiedet hatten.
Bis zum Ende der laufenden Wahlperiode in zwei Jahren hat die AöW-Mitgliederversammlung Sandra Boldt, Verbandsvorsteherin des Zweckverbands Grevesmühlen und Olaf Schröder, Geschäftsführer des Wasserverbands Peine bis zum Ende der laufenden Wahlperiode ins Präsidium gewählt.

Veranstaltung

Digitale AöW-Mitgliederversammlung am 23. März 2021

Auch in diesem Jahr wird die AöW ihre Mitgliederversammlung als Online-Veranstaltung durchführen. Bitte merken Sie sich den 23. März 2021 vor. Weitere Informationen gehen allen Mitgliedern rechtzeitig zu.

Unsere Jahresveranstaltung „Schwammstadt, Hochwasserschutz und sichere Trinkwasserversorgung: Potentiale der Wasserwirtschaft in öffentlicher Hand für die Klimafolgenanpassung – rechtliche, organisatorische und finanzielle Hürden beseitigen“ wird am 22. Juni 2021 in Berlin stattfinden.

Porträt Hermann Doblinger

AöW trauert um Hermann Doblinger

ehemaliges Präsidiumsmitglied verstorben

Hermann Doblinger, ehemaliges Präsidiumsmitglied und Vorstand der AWA Ammersee gKU ist am 31.10.20 aufgrund seiner langen, schweren Erkrankung verstorben. Wir werden seine ruhige, immer freundliche und den Menschen zugewandte Art … weiterlesen …