Position

Forderungen der AöW an die zukünftige Politik für den Bereich der Wasserwirtschaft in öffentlicher Hand

Zur diesjährigen Bundestagswahl hat die Allianz der öffentlichen Wasserwirtschaft e.V. (AöW) als die Interessenvertretung der rein öffentlichen Wasserwirtschaft in Deutschland, ihre wasserpolitischen Forderungen an die künftige Bundesregierung sowie den künftigen Bundestag in einem Positionspapier zusammengefasst.

Pressespiegel

Wasserstress vermeiden und öffentliche Wasserversorgung sicherstellen

Wasser Abwasser Technik | 16.06.2021

Die AöW hat ihr Positionspapier „Nutzungskonkurrenz über Wasserressourcen | Öffentliche Wasserversorgung sicherstellen – Wasserstress vermeiden – Vorrang für die Wasserversorgung als Daseinsvorsorge – In Knappheitssituation gemeinwohlorientiert handeln“ veröffentlicht.